FAQs – Fragen über Fragen?!

Sie sind das erste Mal im VIALIFE Schwertbad Aachen und möchten gern wissen, was Sie neben den Reha-Maßnahmen so alles erwartet und wie Ihr Reha-Tag aussehen könnte? Unser FAQs geben Ihnen einen ersten Überblick.

Was muss ich zur Aufnahme und für den weiteren Aufenthalt in der Reha-Klinik mitbringen?

Folgende Dokumente benötigen wir zur Aufnahmeuntersuchung:
– den ausgefüllten Aufnahmefragebogen;
– eine Kur- und Reisefähigkeitsbescheinigung;
– vorliegende ärztliche Unterlagen und
– die Krankenversichertenkarte.


Bitte bringen Sie auch die durch Ihren Hausarzt oder der vorher behandelnden Klinik verschriebenen Medikamente mit. Ihre behandelnde Ärztin oder Ihr behandelnder Arzt wird mit Ihnen die weitere medikamentöse Behandlung besprechen.

Wie und bis wann kann ich am Tag der Aufnahme anreisen?

Sie können mit dem Auto oder der Bahn (Aachen HBF) anreisen und sollte möglichst bis 10.00 Uhr erfolgen. Sollten Sie die es nicht zu diesem Zeitpunkt anreisen können, so teilen Sie uns dieses bitte mit. 
Ausnahmen bilden jene Patienten, die von uns abgeholt werden. Jeweils einen Tag vor Aufnahme werden dies von uns angerufen und ihnen wird die Uhrzeit mitgeteilt, wann unser Fahrdienst bei ihnen ist.
Bitte beachten Sie, dass im VIALIFE Schwertbad Aachen keine Stellplätze in der Klinik zur Verfügung stehen. Das Parken ist nur im öffentlichen Umkreis der Klinik möglich. 

Wie sind die Zimmer ausgestattet?

Es stehen sowohl Einzel- als auch Mehrbettzimmer zur Verfügung. Einige Zimmer haben einen Balkon oder eine Terrasse. Jedes Zimmer ist mit einem WC, einer Dusche und einem Waschtisch ausgestattet. Darüber hinaus gibt es einen Fernseher (kostenlose Nutzung), einen Schreibtisch sowie WLAN. Die Einrichtung des WLAN kostet in der ersten Woche 8,00 EUR, jede weitere Woche 2,50 EUR. Das WLAN ist im Bereich des Bistros verfügbar.

Wann bekomme ich meinen Therapieplan?

Für Ihre Zeit im VILAFE Schwertbad Aachen erhalten Sie eine Patientenmappe mit allen wichtigen Informationen rund um unser Haus sowie Ihrer Therapie. U. a. finden Sie in dieser Mappe Ihren Therapie- und Behandlungsplan, welcher nach ärztlicher Verordnung erstellt und auf Ihr persönliches Therapieziel ausgelegt ist. Ihren Therapieplan bekommen Sie am Anreisetag abends an der Rezeption.

Darf ich auf dem Zimmer rauchen?

Das Rauchen auf dem Zimmer ist strengstens untersagt. In unserer Klinik herrscht ein striktes Rauch- und Alkoholverbot. Dies gilt für die Balkone, den Eingangsbereich sowie der Aufenthaltsfläche auf dem Dach. Für Raucher haben wir außerhalb der Klinik einen speziellen Bereich ausgewiesen. Bitte achten Sie darauf, diesen Bereich sauber zu hinterlassen. 

Werden die Mahlzeiten auf dem Zimmer oder im Speisesaal eingenommen?

Ihre Mahlzeiten nehmen Sie in unserem Speisesaal ein. Zum Frühstück, Mittagessen und Abendbrot können Sie sich an unserem vielfältiges Buffet Speisen bedienen. Mittags bieten wir Vollkost, leichte Vollkost oder vegetarische Speisen an.

Wo kann ich meine Wäsche waschen?

Sie können Waschmaschinen und Trockner gegen eine Gebühr von 2,50 EUR je Wasch- bzw. Trockengang nutzen. Waschmittel kann mitgebracht werden oder zum Preis von 0,50 EUR pro Waschgang erworben werden.

Kann ich am Wochenende nach Hause fahren?

Eine Beurlaubung während der stationären Behandlung ist leider seitens des Kostenträgers nicht möglich. Wenn Sie dennoch am Wochenende gern nach Hause fahren möchten, ist das möglich. Es besteht jedoch kein Versicherungsschutz.

Kann ich Besuch empfangen und wie sind die Besuchszeiten?

Es gibt keine festen Besuchszeiten. Stimmen Sie sich mit Ihren Gästen ab und berücksichtigen dabei Ihren Therapieplan.

Darf mein Partner mit in die Reha?

Kontaktieren Sie uns dazu gern. Wenn wir Kapazitäten haben, halten wir für Sie gern ein Doppelzimmer bereit. 

Kann ich das Gelände während meines Aufenthalts verlassen?

Außerhalb der Therapiezeit können Sie das Klinikgelände jederzeit verlassen. Bitte berücksichtigen, dass sie während der Essenzeiten anwesend sind und Sie bis zur Nachruhe in der Klinik befinden.

Habe ich auch am Wochenende Therapie?

In der Regel findest am Wochenende keine Therapie statt. Sie haben jedoch die Möglichkeit, im Trainingsraum nach Absprache frei an unseren Geräten zu trainieren.

Bei Anreise mit dem eigenen PKW: Wo kann ich mein Auto abstellen?

Die Parkmöglichkeiten rund um die Klinik sind eingeschränkt möglich, da der Parkraum den Anwohnern vorbehalten ist. Sie können jedoch unsere Tiefgarage für eine Pauschale von 40,00 EUR pro Woche nutzen.

Stehen freie Getränke zur Verfügung?

Wasser mit und ohne Kohlensäure bekommen Sie kostenfrei im Restaurant. Dort finden Sie unseren Trinkbrunnen. Im MTT-Bereich gibt es einen Wasserspender zur freien Verfügung.

Wie bin ich während der An- und Abreise versichert?

Sowohl für die An- als auch die Abreise sind Sie über Ihre gesetzliche Unfallversicherung versichert. Sollten es außerhalb unseres Hauses zu einem Unfall kommen, so tritt Ihre Krankenversicherung in Kraft.

Gibt es in der Klinik ein Café?

Unser Café ist an sieben Tagen die Woche für Sie geöffnet und bietet Ihnen frisch gebackenen Kuchen sowie Kaffeespezialitäten, Eis und kleinere Snacks zum käuflichen Erwerb an.
Die Öffnungszeiten:
Mo – Fr 8.00 – 19.00 Uhr
Sa und So 10.00 – 19.00 Uhr

Verfügen die Zimmer über Telefon, Fernsehgeräte und Internetanschluss?

Wir haben im VIALIFE Schwertbad Aachen eine Telefonanlage mit Durchwahleinrichtung. Ihr Zimmertelefon können Sie an der Rezeption freischalten lassen. Die Nutzung berechnen wir mit einer Pauschale (Flat ins gesamte deutsche Festnetz) von 2,00 EUR pro Tag.

Wir bitten um Verständnis, dass aus Rücksicht auf Ihre Mitpatienten die Benutzung von Handy in den Therapien und im Speisesaal nicht gestattet ist. Selbstverständlich können Sie in Ihrem Zimmer das eigene Handy nutzen.

Ein Fernseher ist in jedem Zimmer vorhanden und kann kostenlos genutzt werden. Internet ist auf der Ebene C6 verfügbar, jedoch kostenpflichtig.

Was ist bei der Abreise zu beachten?

Sie erhalten an der Rezeption einen Tag vor Ihrer Abreise Ihre Abreiseinformation und können sich auf Wunsch u. a. für einen Transfer zum Hauptbahnhof eintragen lassen. Im Stationszimmer geben Sie bitte Ihre Therapiepläne ab und nehmen Ihre Entlassungspapiere entgegen.

Folgende Dinge sind bitte vor Abreise zu erledigen:
– Rückgabe des Zimmerschlüssels
– Abrechnung des Telefon- und Internetnutzung
– Entgegennahme der hinterlegten Wertsachen


Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, am Tag Ihrer Abreise das Zimmer bis spätestens 11.00 Uhr zu verlassen Ihr Aufenthalt endet mit einem Frühstück und selbstverständlich stehen Ihnen alle Räumlichkeiten bis zu Ihrer Abreise uneingeschränkt zur Verfügung.

Werden im VIALIFE Schwertbad Aachen auch Privatpatienten und -patienten behandelt?

Das VIALIFE Schwertbad Aachen ist eine Einrichtung zur medizinischen Rehabilitation nach § 15 SGB (Sozialgesetzbuch) VI bzw. Kapitel 4 § 26 SGB IX sowie zur stationären Therapie nach $ 40 Abs. 2 SGB V.  Ein Versorgungsvertrag nach § 111 SGB V besteht. Außerdem ist Beihilfefähigkeit nach § 6 Abs. 3 der Beihilfeverordnung (BVO) des Landes Nordrhein-Westfalen bzw. der Nr. 6 Abs. 4 der Beihilfevorschriften des Bundes (BhV) gegeben.

Neben Maßnahmen der medizinischen Rehabilitation für die Deutsche Rentenversicherung Bund bzw. die regionalen Deutschen Rentenversicherungen und die Gesetzlichen Krankenversicherungen finden stationäre Behandlungen für alle privaten Krankenkassen und Beihilfeberechtigten statt, sowie auch für reine Privatzahlerinnen und -zahler. 
Die Privatpatienten können zwischen verschiedenen Verträgen wählen. So können Sie die Komfortpakete „Chefarztbehandlung“ und / oder „Unterbringung“ zu buchen. Nähere Informationen erhalten Sie in der Patientenaufnahme.

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte!

Schauen Sie sich an, was Sie noch bei uns erwartet.

Besuchen Sie uns. Wir freuen uns auf Sie.

VIALIFE Schwertbad Aachen
Fachklinik für orthopädische, unfallchirurgische und rheumatologische Rehabilitation

Benediktinerstr. 23
52066 Aachen

T+49 241 6002 0
F+49 241 6002 1668
schwertbad-aachen@via.life